Neuer Geschäftsführer für die Molkereigenossenschaft DOC Kaas

Marc Ligthart Nachfolger von Jannes Oosterveld



25. November 2013, Hoogeveen



 



Zum 1. März 2014 tritt  Marc Ligthart die Nachfolge von Jannes Oosterveld als Geschäftsführer von  DOC Kaas an. Ab 1. Januar 2014 wird Herr Ligthart sich bei der Genossenschaft DOC Kaas und den betreffenden Mitarbeitern vorstellen und am 1. März 2014 wird er die Geschäftsführung als Generaldirektor von DOC Kaas  von Herrn Oosterveld übernehmen, der wie bereits bekannt, in den Ruhestand geht.

Mit der Berufung von Herrn Ligthart bestätigt DOC Kaas das Bestreben, die Marktposition selbständig weiter zu verstärken. Im Vordergrund steht dabei, dass DOC Kaas der Milchproduktion der Mitglieder durch vertikale Kettenintegration einen Mehrwert zufügt. Um das zu realisieren,
produziert die Genossenschaft äußerst effektiv Käse- und Molkeprodukte, die kundenorientiert im In- und Ausland vermarktet werden. Das alles in einer nachhaltigen Beziehung zu den Kunden, Mitgliedern und Mitarbeitern sowie der Umwelt. Nicht umsonst lautet der Slogan von DOC Kaas: Einfach gut für einander “Gewoon goed voor elkaar”.

Marc Ligthart  verfügt über reiche Erfahrung in der Leitung von Firmen im Bereich Lebensmittel und freut sich auf die neue Aufgabe: “Die genossenschaftliche Grundlage von DOC Kaas finde ich sehr ansprechend und sie bietet jede Menge Möglichkeiten sowohl  für die Mitglieder als
auch für die Abnehmer. Bei DOC Kaas erwarte ich eine auf den Kunden ausgerichtete, ergebnisorientierte Organisation, die ihre Produkte zur Geltung zu bringen weiß.”

Herr Ligthart wird die Leitung des zweitgrößten Käseproduzenten der Niederlande mit einem Jahresumsatz von 450 Mio. Euro übernehmen. DOC Kaas ist eine Genossenschaft der Milchwirtschaft, die sich auf die effiziente Produktion und Reifung von ca. 125.000 t Käse jährlich spezialisiert hat. Zu dem Zweck wird rund 1 Milliarde Kilo der von den ca. 1200 Mitgliedern gelieferten Milch in den modernen Produktionsräumem des Molkereiparks in Hoogeveen verarbeitet. Gemeinsam mit der Tochterfirma DOC Dutch Original Cheese werden Kunden der verschiedenen  arktsegmente weltweit mit einem breiten Sortiment niederländischen Käses beliefert. Außerdem ist DOC Kaas zusammen mit Volac International über  DVNutrition in Produktion und Absatz von Produkten auf Molkebasis aktiv.

_________________________________________________________________________________

Ende des Presseberichts

Anmerkung für die Redaktion

Mehr Information:

www.dockaas.nl


Kontaktperson:

Jannes Oosterveld, Geschäftsführer DOC Kaas

Telefon: 0528-283130 E-mail s.wolf@dockaas.nl



 

: DOC Kaas